1. Italien

Nach einem Aufenthalt in Venedig, Grado, Monfalcone geht es nachdem sowohl der Frachter sowie das Abreisedatum verschoben werden um circa eine Woche endlich mit der Fides los aufs Mittelmeer. 11.02.2017 Nach großer Unsicherheit ob des tatsächlichen Abfahrttermins packen wir ab 07:00 nebenher frühstückend jeder eine Tasche für etwa 5 Tage Schiffsreise. 08:40 am Frachter- riesig. Unsere EDK muss noch paar Stunden vor dem riesigen Maul des offenen Schiffsbauches warten bis alle kleineren Autos eingeparkt wurden in einer rasanten Manier. Derweilen werden wir zu unserem Quartier geführt. Circa 14 qm groß aus dem Jahre 1993 mit Doppelstockbett, Sofa, Tisch, Stühlen und Kühlschrank sowie, tata, eigenes Klo mit Dusche. Freu. 12 Uhr ist hier Mittagszeit. Crêpe, frittierte Hühnerstreifen, Gurkensalat und Suppe. Lässt sich aushalten. Regeln des Schiffes- können scheinbar tun und lassen was wir wollen. Wir werden sehen. Ich nutze die Zeit endlich im Jogger zu lesen. Der Frachter legt ab. Jetzt beginnt wohl das Abenteuer- mulmig und Freude. Flitterwochen. Mit einer tollen bulgarisch- philippinischen Mannschaft geht es nun ins gelobte Land. Die Reise dauert 5 Tage und beschert viele unvergessliche Momente. Vielen Dank an die Crew, die dies vollbracht hat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s